Bilder einer Ausstellung

BG BRG St. Veit an der Glan

Aureum Saxophonquartett

Martina Stückler Sopransaxophon
Johannes Weichinger Altsaxophon
Viola Jank Tenorsaxophon
Lukas Seifried Baritonsaxophon
Gioia Osthoff Schauspiel, Konzept
Markus Kupferblum Konzept, Regie

Modest Mussorgski durchschreitet in seinem bekanntesten Werk eine musikalische Galerie mit unterschiedlichsten Gemälden und Zeichnungen,
von einem Gnom über ein altes Schloss bis hin zur Hexenhütte der Baba Yaga. Mit einer farbenfrohen Bearbeitung für Saxophonquartett wird das
Publikum in eine gänzlich neue Klangwelt entführt.

Empfohlen für die 5. und 6. Schulstufe.
Kartenpreis auf Anfrage (Begleitpersonen frei)

Eine Produktion von Jeunesse und Wiener Konzerthaus