Symphonische Heiterkeit im Musikverein Kärnten

Image

Musikverein Kärnten & Jeunesse Klagenfurt 2021/22

»Symphonische Heiterkeit in Klagenfurt«

Der Musikverein Kärnten besteht seit dem Jahr 1828 und ist einer der ältesten Kulturveranstalter des Landes. Mit seinem Ganzjahresprogramm begeistert er eine Vielzahl von Konzertbesucherinnen und Konzertbesuchern und sorgt für Abwechslung in der kulturellen Landschaft Kärntens.

Derzeit zählt der Musikverein Kärnten mehr als 430 Abonnentinnen und Abonnenten sowie rund 290 Mitglieder.

»Musik ist eine Sprache des Herzens, welche direkt in die Seele eindringt, ohne den Filter des Gehirns vorgeschaltet zu haben.«
So ist dieser wunderbare Spruch über die Wirkung der Musik von Pythagoras, dem Ahnherrn der Mathematik, aber auch der Musikwissenschaft, überliefert.

Nach dieser herausfordernden Zeit der Coronapandemie sehnen wir uns wohl alle nach Lebenslust, Freude und Heiterkeit. Diese Serenität wollen wir Ihnen in der heurigen Konzertsaison vermitteln. So eröffnet das weltberühmte Orchester der Mailänder Scala diese Serie mit der lebensbejahenden und fröhlichen 3. Sinfonie von Franz Schubert. Der Bogen spannt sich von der Galanterie eines Johann Christian Bach über die Eleganz eines Mozart, den klassizistischen Humor eines Sergej Prokofjew, slawisch-folkloristischen Tänzen von Borodin bis hin zur so genannten »Wörtherseesymphonie« von Johannes Brahms, welche, so der Komponist, von Glückshormonen überströmend ist. 

»In Kärnten fliegen die Melodien über den Wörthersee wie die Vögel, man braucht nur danach greifen, um sie zu fassen«, so Johannes Brahms in bester Ferienlaune. 

Lassen Sie sich mit unseren Konzerten in eine unbeschwerte und sorgenfreie Stimmung versetzen. »Don´t worry and be happy«.

Download:

Pressefotos (ZIP, 25MB)
Programmheft Musikverein (PDF, 10MB)
Programmheft Jeunesse (PDF, 5MB)
 

Musikverein Kärnten
Mag. Marisa Buchacher
Mießtaler Straße 8
9020 Klagenfurt
0463 / 55 410
office@musikverein-kaernten.at